Datenschutzerklärung von Radancy

Letzte Aktualisierung: März 2024

Radancy und unsere verbundenen Unternehmen (zusammen „Radancy“, „wir“ oder „uns“) möchten, dass Sie wissen, wie wir Informationen erheben, verwenden und offenlegen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt unsere Verfahren im Zusammenhang mit Daten, die wir erheben über:

  • unsere Webseite (www.radancy.com), von der aus Sie auf diese Datenschutzerklärung zugreifen (die „Webseite„);
  • E-Mail-Nachrichten im HTML-Format, die wir Ihnen senden und die einen Link zu dieser Datenschutzerklärung enthalten, oder über andere Mitteilungen an Sie;
  • unsere Social-Media-Seiten, einschließlich u. a. unsere LinkedInFacebook und Instagram Konten (zusammen unsere „Social-Media-Seiten”); und
  • Offline-Geschäftsinteraktionen zwischen uns und Ihnen.

Zusammenfassend bezeichnen wir die Webseite, die Social-Media-Seiten, E-Mails und Offline-Geschäftsinteraktionen als „Dienste.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Informationen, die über die Plattformen übermittelt werden, auf denen wir Dienstleistungen für unsere Kunden bereitstellen. Diese Informationen werden von Radancy im Auftrag unserer Kunden erfasst und stehen in keiner direkten Beziehung zu den Personen, deren personenbezogene Daten Radancy im Auftrag eines Kunden verarbeitet.

Diese Datenschutzerklärung gilt auch nicht für Daten, die wir von unseren Mitarbeitern, Bewerbern, Auftragnehmern oder Lieferanten erheben.  Darüber hinaus gilt diese Datenschutzerklärung nicht, wenn Sie ein Bewerber oder potenzieller Bewerber für eine Anstellung bei einem unserer Kunden sind oder anderweitig den Erhalt von Informationen von einem unserer Kunden angefordert haben.  Wenn Sie von diesem Kunden nicht mehr kontaktiert werden möchten, wenden Sie sich bitte gemäß der Datenschutzrichtlinie dieses Kunden direkt an ihn.

Personenbezogene Daten

„Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die Sie als Einzelperson identifizieren oder die sich auf eine identifizierbare Einzelperson beziehen. Die Dienste erheben personenbezogene Daten, einschließlich:

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Postanschrift (einschließlich Rechnungsadresse)
  • Telefonnummer
  • Kontonummer und Passwort
  • Benutzername (einschließlich Benutzername des Social-Media-Kontos)
  • Standortdaten auf Regionsebene, abgeleitet von Ihrer IP-Adresse
  • Informationen zur Zahlungskarte


Erhebung personenbezogener Daten

Wir und unsere Dienstleister erheben personenbezogene Daten auf verschiedene Weise, darunter:

  • durch die Dienste.
    • Wir erfassen personenbezogene Daten über die Dienste, beispielsweise wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden, ein Konto für den Zugriff auf die Dienste registrieren, sich offline mit uns treffen, eine Demo unserer Dienste oder Verkaufsinformationen anfordern, den Kundenservice kontaktieren oder einen Kauf tätigen, Antworten auf Umfragen einreichen, sich für Marketing-Webinare anmelden und/oder daran teilnehmen.
  • aus anderen Quellen
    • Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten aus anderen Quellen, zum Beispiel:
      • öffentlich zugängliche Datenbanken;
      • gemeinsame Marketingpartner, wenn diese die Daten mit uns teilen.
    • Wenn Sie Ihr Social-Media-Konto mit dem Konto eines Diensts verbinden, geben Sie bestimmte personenbezogene Daten aus Ihrem Social-Media-Konto an uns weiter, zum Beispiel Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, eine Liste Ihrer Social-Media-Kontakte und alle anderen Informationen, die möglicherweise von Ihnen stammen.

Wir müssen personenbezogene Daten erheben, um Ihnen die angeforderten Dienste bereitstellen zu können. Wenn Sie die angeforderten Daten nicht bereitstellen, können wir Ihnen die Dienste möglicherweise nicht anbieten. Wenn Sie uns oder unseren Dienstleistern gegenüber im Zusammenhang mit den Diensten personenbezogene Daten anderer Personen offenlegen, bestätigen Sie, dass Sie dazu befugt sind und uns gestatten, die Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu verwenden.


Nutzung personenbezogener Daten

Wir und unsere Dienstleister verwenden personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke: 

  • Bereitstellung der Funktionalität der Dienste und Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Um Ihnen die Dienste bereitzustellen, z. B. durch Einrichtung und Verwaltung Ihres Kontos oder die Organisation des Zugriffs darauf.

Damit Sie die Plattform nutzen können, um Ihr Geschäft zu fördern und um Ihnen damit verbundene Vorteile oder Kundenservice zu bieten.

Um Ihre Transaktionen durchzuführen, Ihre Informationen zu überprüfen und Ihnen entsprechende Vorteile oder Kundenservice anzubieten.

We do this to manage our contractual relationship with you and/or to comply with a legal obligation.

Um Ihnen administrative Informationen zukommen zu lassen, z. B. Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien. 

Damit Sie über die Dienste Nachrichten an eine andere Person senden können, wenn Sie dies wünschen.

Die ist erforderlich für die Verwaltung unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen und/oder zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.

• Bereitstellung unseres Newsletters und/oder anderer Marketingmaterialien für Sie und Erleichterung des Teilens in sozialen Netzwerken.

Um Ihnen marketingbezogene E-Mails mit Informationen zu unseren Dienstleistungen, neuen Produkten und anderen Neuigkeiten über uns zu senden. 

Zur Erleichterung des Teilens in sozialen Netzwerken, wenn Sie dies wünschen.

Wir tun dies nur mit Ihrer Einwilligung oder einem berechtigten Interesse.

• Analyse personenbezogener Daten für Geschäftsberichte und Bereitstellung personalisierter Dienste.

Um die Präferenzen unserer Nutzer zu analysieren oder vorherzusagen, um aggregierte Trendberichte darüber erstellen zu können, wie unsere digitalen Inhalte genutzt werden, damit wir unsere Dienste verbessern können.

Um Ihre Interessen und Vorlieben besser zu verstehen, damit wir unsere Interaktionen mit Ihnen personalisieren und Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Informationen und/oder Angebote bereitstellen können.

Um Ihre Vorlieben besser zu verstehen, damit wir über unsere Dienste Inhalte bereitstellen können, von denen wir glauben, dass sie für Sie relevant und interessant sind.

Wir stellen personalisierte Dienste auf Grundlage unserer berechtigten Interessen und mit Ihrer Einwilligung bereit, soweit diese nach geltendem Recht erforderlich ist. 

• Aggregieren und/oder Anonymisieren personenbezogener Daten.

Wir können personenbezogene Daten aggregieren und/oder anonymisieren, damit sie nicht länger als personenbezogene Daten gelten. Wir tun dies, um weitere Daten für unsere Nutzung zu generieren, die wir für beliebige Zwecke verwenden und offenlegen können, da sie weder Sie noch eine andere Person mehr identifizieren. 

• Umsetzung unserer Geschäftsziele.

Zur Datenanalyse, beispielsweise zur Verbesserung unserer Marketingmaßnahmen und/oder der Effizienz unserer Dienste;

Für Audits, um zu überprüfen, ob unsere internen Prozesse wie vorgesehen funktionieren und um rechtliche, behördliche oder vertragliche Anforderungen zu erfüllen;

Zur Betrugsprävention und -überwachung, beispielsweise zur Entdeckung und Verhinderung von Cyberangriffen oder Versuchen, Identitätsdiebstahl zu begehen;

Für die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen;

Zur Erweiterung, Verbesserung, Reparatur, Wartung oder Änderung unserer aktuellen Produkte und Dienstleistungen sowie zur Durchführung von Qualitäts- und Sicherheitsmaßnahmen;

Zur Identifizierung von Nutzungstrends, beispielsweise um zu verstehen, welche Teile unserer Dienste für Benutzer am interessantesten sind;

Zur Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen, damit wir unsere Kampagnen an die Bedürfnisse und Interessen unserer Nutzer anpassen können; und

Um unsere Geschäftsaktivitäten durchzuführen und zu erweitern, beispielsweise um zu verstehen, welche Teile unserer Dienste für unsere Benutzer am interessantesten sind, sodass wir unseren Fokus auf die Interessen unserer Benutzer konzentrieren können.

Wir führen diese Aktivitäten durch, um unsere Vertragsbeziehung mit Ihnen zu verwalten, gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und/oder auf Grundlage unseres berechtigten Interesses.

Offenlegung personenbezogener Daten

Wir legen personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken offen:

• gegenüber unseren Tochtergesellschaften für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke.

Nachfolgend finden Sie eine Liste und die Standorte unserer Tochtergesellschaften.

• an unsere Drittanbieter, um ihnen die Durchführung der an uns bereitgestellten Dienste zu erleichtern.

Dazu können Anbieter von Dienstleistungen wie Website-Hosting, Datenanalyse, Zahlungsabwicklung, Auftragserfüllung, Rückgabegenehmigung, Betrugsprävention, Bereitstellung von Informationstechnologie und damit verbundener Infrastruktur, Kundenservice oder damit verbundene Vorteile (einschließlich Sonderaktionen), E-Mail-Zustellung, Auditierung und sonstigen Dienstleistungen gehören.

• an Dritte, damit diese Ihnen Marketingmitteilungen entsprechend Ihren Entscheidungen zusenden können. 

• Durch die Nutzung der Dienste entscheiden Sie sich eventuell dafür, personenbezogene Daten offenzulegen.

Über Message Boards, Chats, Profilseiten, Blogs und andere Dienste, auf denen Sie Informationen und Inhalte veröffentlichen können (einschließlich u. a. unsere Social-Media-Seiten). Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die Sie über diese Dienste veröffentlichen oder offenlegen, öffentlich werden und dadurch möglicherweise anderen Benutzern und der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich sind.

Durch das Teilen über Ihre sozialen Medien. Wenn Sie Ihr Dienstekonto mit Ihrem Social-Media-Konto verbinden, teilen Sie Informationen mit Ihren Freunden, die mit Ihrem Social-Media-Konto verknüpft sind, mit anderen Benutzern und mit dem Anbieter Ihres Social-Media-Kontos. Indem Sie dies tun, gestatten Sie uns, diese Weitergabe von Informationen zu ermöglichen, und Sie verstehen, dass die Nutzung der weitergegebenen Informationen der Datenschutzrichtlinie des Social-Media-Anbieters unterliegt.

Andere Verwendung und Offenlegung

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls und geben sie weiter, wenn dies erforderlich oder angemessen ist, insbesondere wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder ein berechtigtes Interesse besteht:

• Zur Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften.

Dies kann Gesetze außerhalb Ihres Wohnsitzlandes umfassen.

• Um mit öffentlichen und staatlichen Behörden zu kooperieren.

Um auf Anfragen zu antworten oder Informationen bereitzustellen, die wir für notwendig oder angemessen halten.

Dies kann Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes umfassen.

• Zur Zusammenarbeit mit den Strafverfolgungsbehörden.

Zum Beispiel, wenn wir auf Anfragen und Anordnungen der Strafverfolgungsbehörden reagieren oder Informationen bereitstellen müssen, die wir für wichtig halten.

• Aus anderen rechtlichen Gründen.

Um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen; und

Um die Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder das Eigentum von uns und/oder unseren verbundenen Unternehmen, Ihnen oder anderen zu schützen.

• Im Zusammenhang mit einem Verkauf oder einer Geschäftstransaktion.

Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihre personenbezogenen Daten im Falle einer Umstrukturierung, einer Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Übertragung oder einer anderen Veräußerung unseres gesamten Unternehmens, unserer Vermögenswerte oder Aktien oder eines Teils davon offenzulegen oder an Dritte weiterzugeben (auch im Zusammenhang mit einem Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren).

SONSTIGE DATEN

„Sonstige Daten“ bezeichnet alle Informationen, die Ihre spezifische Identität nicht offenlegen oder sich nicht direkt auf eine identifizierbare Person beziehen. Die Dienste erfassen sonstige Daten wie:

  • Browser- und Geräteinformationen
  • Daten zur Webseitennutzung
  • Informationen, die durch Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien gesammelt werden
  • Demografische Informationen und andere von Ihnen bereitgestellte Informationen, die Ihre spezifische Identität nicht preisgeben
  • Informationen, die so aggregiert wurden, dass Ihre spezifische Identität nicht mehr preisgegeben wird

Erhebung sonstiger Daten

Wir und unsere Dienstleister können sonstige Daten auf verschiedene Weise erheben, darunter:

• Über Ihren Browser oder Ihr Gerät.

Bestimmte Informationen werden von den meisten Browsern oder automatisch über Ihr Gerät erfasst, z. B. Ihre Media-Access-Control(MAC)-Adresse, Computertyp (Windows oder Mac), Bildschirmauflösung, Name und Version des Betriebssystems, Gerätehersteller und -modell, Sprache, Internetbrowser-Typ und -Version sowie Name und Version der von Ihnen genutzten Dienste. Wir verwenden diese Informationen, um sicherzustellen, dass die Dienste ordnungsgemäß funktionieren.

•Cookies. 

Cookies sind Informationen, die direkt auf dem von Ihnen verwendeten Computer gespeichert werden. Mit Hilfe von Cookies können wir Informationen wie Browsertyp, Betriebssystem, mit den Diensten verbrachte Zeit, Bewegung auf der Website, einschließlich besuchter Seiten, demografische Informationen über unsere Benutzerbasis und andere Verkehrsdaten sammeln. 

Wir und unsere Dienstleister nutzen die Informationen zu Sicherheitszwecken, um die Navigation zu erleichtern, Informationen effektiver anzuzeigen, Trends zu analysieren, die Website zu verwalten und Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren. Wir erheben auch statistische Informationen über die Nutzung der Dienste, um deren Design und Funktionalität kontinuierlich zu verbessern, zu verstehen, wie sie genutzt werden, und uns bei der Beantwortung diesbezüglicher Fragen zu unterstützen. 

Mit Hilfe von Cookies können wir und Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, außerdem auswählen, welche Anzeigen oder Angebote Sie am wahrscheinlichsten ansprechen und Ihnen diese anzeigen. Wir können auch Cookies oder andere Technologien in der Online-Werbung verwenden, um Reaktionen auf unsere Anzeigen zu verfolgen. Wir arbeiten mit einem oder mehreren Dritten zusammen, um entweder Werbung auf unserer Webseite anzuzeigen oder unsere Werbung auf anderen Webseiten zu verwalten. Unsere Drittpartner können Technologien wie Cookies verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser Webseite und anderen Webseiten zu sammeln und Ihnen Werbung basierend auf Ihren Browsing-Aktivitäten und Interessen anzuzeigen. Wir reagieren derzeit nicht auf Do-Not-Track-Signale der Browser. 

IWenn Sie nicht möchten, dass diese Informationen für die Bereitstellung interessenbezogener Werbung verwendet werden, können Sie sich abmelden, indem Sie clicking here (oder, wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, here). Bitte beachten Sie, dass Sie dadurch nicht von der Schaltung von Anzeigen ausgeschlossen werden. Sie erhalten weiterhin allgemeine Werbung. 

Wenn Sie nicht möchten, dass durch die Verwendung von Cookies Informationen erfasst werden, können Sie in den meisten Browsern Cookies automatisch ablehnen oder haben die Wahl, einen bestimmten Cookie (oder mehrere Cookies) einer bestimmten Webseite abzulehnen oder zu akzeptieren. Mehr dazu finden Sie auch unter http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/index.html. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann es jedoch zu Problemen bei der Nutzung der Dienste kommen.

• Pixel-Tags und andere ähnliche Technologien.

Pixel-Tags. Pixel-Tags (auch bekannt als Web Beacons und Clear GIFs) können unter anderem dazu verwendet werden, die Aktionen der Nutzer der Dienste (einschließlich E-Mail-Empfänger) zu verfolgen, den Erfolg unserer Marketingkampagnen zu messen und Statistiken über die Nutzung der Dienste und der Reaktionsquoten zu erstellen. 

Analytik. Wir nutzen Google Analytics, das Cookies und ähnliche Technologien verwendet, um Informationen über die Nutzung der Dienste zu sammeln und zu analysieren und über Aktivitäten und Trends zu berichten.Dieser Dienst kann auch Informationen über die Nutzung anderer Webseiten und Online-Ressourcen sammeln.Sie können sich über die Praktiken von Google unter  www.google.com/policies/privacy/partners/, informieren und die von Google bereitgestellte Opt-out-Funktion verwenden, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen, das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbar ist.

Unsichtbares reCAPTCHA. Wir verwenden in unseren Diensten die unsichtbare reCAPTCHA-Anwendung von Google, um uns vor Spam und anderem automatisierten Missbrauch zu schützen.  Das reCAPTCHA-Tool nutzt möglicherweise Cookies und andere Informationen wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Sprache, Bildschirmgröße und -auflösung sowie Mausbewegungen.  Die Verwendung des reCAPTCHA-Tools und alle über das Tool gesammelten Informationen unterliegen der Datenschutzrichtlinie von Google, verfügbar unter https://policies.google.com/privacy, und den Nutzungsbedingungen von Google, verfügbar unter https://policies.google.com/terms?hl=en.

• Physischer Standort.

Über Google Analytics erfassen wir möglicherweise allgemeine Informationen auf Regionsebene über den Standort Ihres Geräts.

Nutzung und Offenlegung sonstiger Daten

Wir können sonstige Daten für jeden Zweck nutzen und offenlegen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht untersagt.  Wenn wir nach geltendem Recht verpflichtet sind, sonstige Daten so wie personenbezogene Daten zu behandeln, können wir sie für die Zwecke verwenden und offenlegen, für die wir personenbezogene Daten verwenden und offenlegen dürfen, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.  In einigen Fällen können wir möglicherweise sonstige Daten mit personenbezogenen Daten zusammenführen.  In diesen Fällen werden wir die zusammengeführten Daten wie personenbezogene Daten behandeln.

Newsletter-Abmeldeeinstellungen

Aus Datenschutzgründen können Sie unseren Newsletter oder unserer Marketing-E-Mails abbestellen, indem Sie den in diesen E-Mails enthaltenen Anweisungen zum Abbestellen folgen oder auf die E-Mail-Einstellungen unter Ihren Kontoeinstellungen zugreifen. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung Ihrer Abmeldung bis zu zehn (10) Werktage dauern kann.  Auch wenn Sie sich von Marketing-E-Mails abmelden, senden wir Ihnen möglicherweise weiterhin bestimmte kontobezogene E-Mails zu, z. B. Mitteilungen zu Ihrem Konto und Bestätigungen der von Ihnen angeforderten Transaktionen.

Sicherheit

Wir sind bestrebt, angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen zu ergreifen, um personenbezogene Daten innerhalb unserer Organisation zu schützen.  Leider ist kein Datenübertragungs- oder Speichersystem zu 100 % sicher.  Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktionen mit uns nicht länger sicher ist, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend, wie im Abschnitt „Kontakt“ unten beschrieben.

Wenn wir personenbezogene Daten an Dienstanbieter weitergeben, verpflichten sich diese, angemessene Datenschutzmaßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

WAHLMÖGLICHKEITEN UND ZUGANG

Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich unserer Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben Wahlmöglichkeiten darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke genutzt und offengelegt werden.  Sie können Folgendes ablehnen: 

  1. Erhalt von Marketing-E-Mails von uns. Wenn Sie in Zukunft keine Marketing-E-Mails mehr erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie den in diesen E-Mails enthaltenen Anweisungen zum Abbestellen folgen oder indem Sie auf die E-Mail-Einstellungen unter Ihren Kontoeinstellungen zugreifen. Auch wenn Sie sich von Marketing-E-Mails abmelden, senden wir Ihnen möglicherweise weiterhin bestimmte kontobezogene E-Mails zu, z. B. Mitteilungen zu Ihrem Konto und Bestätigungen der von Ihnen angeforderten Transaktionen.
  2. Empfang von Marketing-Textnachrichten von uns. Wenn Sie in Zukunft keine Marketing-Textnachrichten mehr erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie auf die Textnachrichten mit dem Wort „STOP“ antworten.
  3. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Partnerunternehmen für deren Direktmarketingzwecke. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin an unsere Partner für deren Direktmarketingzwecke weitergeben, können Sie dieser Weitergabe widersprechen, indem Sie eine E-Mail an customersupport@radancy.com senden. 

Wir werden versuchen, Ihrer/Ihren Anfrage(n) so schnell wie möglich nachzukommen.  Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen möglicherweise dennoch wichtige Verwaltungsnachrichten zusenden, auch wenn Sie sich vom Erhalt vom Marketing-E-Mails abgemeldet haben; von diesen können Sie sich nicht abmelden.

Wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese ändern oder löschen könne

Wenn Sie den Zugriff, die Berichtigung, Aktualisierung, Unterdrückung, Beschränkung oder Löschung personenbezogener Daten beantragen möchten, der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen oder diese ablehnen möchten, oder wenn Sie eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Übermittlung an ein anderes Unternehmen anfordern möchten (soweit Ihnen dieses Recht gesetzlich zusteht), können Sie uns, wie im Abschnitt „Kontakt“ unten beschrieben, kontaktieren.  Wir werden Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit geltendem Recht beantworten.  Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, lesen Sie bitte den Abschnitt „Zusätzliche Informationen für Kalifornien“ am Ende dieser Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu den Anfragen zu erhalten, die Sie im Rahmen des CCPA stellen können.

Bitte machen Sie in Ihrer Anfrage deutlich, welche personenbezogenen Daten geändert werden sollen, oder ob Sie möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten aus unserer Datenbank gelöscht werden.  Zu Ihrem Schutz können wir Anfragen nur in Bezug auf die personenbezogenen Daten bearbeiten, die mit der E-Mail-Adresse verknüpft sind, die Sie zum Senden Ihrer Anfrage verwenden. Möglicherweise müssen wir Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage umsetzen.  Wir werden versuchen, Ihrer Anfrage so schnell wie möglich nachzukommen. 

Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise bestimmte Daten zu Aufzeichnungszwecken und/oder zum Abschluss von Transaktionen, die Sie vor der Anforderung einer Änderung oder Löschung begonnen haben, aufbewahren müssen (wenn Sie z. B. einen Kauf tätigen oder an einer Werbeaktion teilnehmen, können Sie möglicherweise keine Änderungen an den bereitgestellten personenbezogenen Daten vornehmen, bis ein solcher Kauf oder eine solche Werbeaktion beendet ist). 

AUFBEWAHRUNGSZEITRAUM

Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, und in Übereinstimmung mit geltendem Recht erforderlich oder zulässig ist. 

Die Kriterien für die Bestimmung des Aufbewahrungszeitraums umfassen:

  • Die Dauer unserer laufenden Geschäftsbeziehung mit Ihnen und der Bereitstellung der Dienste an Sie (z. B. solange Sie ein Konto bei uns haben oder die Dienste weiterhin nutzen);
  • Ob wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen (z. B. verlangen bestimmte Gesetze, dass wir Aufzeichnungen über Ihre Transaktionen für einen bestimmten Zeitraum aufbewahren, bevor wir diese löschen dürfen); oder
  • Ob eine Aufbewahrung aufgrund unserer Rechtssituation erforderlich ist (z. B. im Hinblick auf geltende Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder behördliche Untersuchungen).

DIENSTLEISTUNGEN DRITTER

Diese Datenschutzerklärung befasst sich nicht mit dem Datenschutz, den Informationen oder anderen Praktiken Dritter, einschließlich Dritter, die Webseiten oder Dienste betreiben, auf die die Dienste verweisen, und wir sind nicht dafür verantwortlich.  Die Einbettung eines Links in die Dienste bedeutet nicht, dass wir oder unsere verbundenen Unternehmen die verlinkte Website oder den verlinkten Dienst unterstützen. 

Darüber hinaus sind wir nicht verantwortlich für die Erfassung, Nutzung, Offenlegung oder Sicherheitsrichtlinien oder -praktiken anderer Organisationen wie Facebook, Apple, Google, Microsoft, RIM oder anderer App-Entwickler, App-Anbieter oder Anbieter von Social-Media-Plattformen, Betriebssystemanbieter, Mobilfunkanbieter oder Gerätehersteller, auch in Bezug auf alle personenbezogenen Daten, die Sie über unsere oder in Verbindung mit unseren Social-Media-Seiten an andere Organisationen weitergeben.

WERBUNG DRITTER

Wir können Drittwerbeunternehmen damit beauftragen, Werbung für Waren und Dienstleistungen zu schalten, die für Sie von Interesse sein könnten, wenn Sie auf die Dienste und andere Webseiten oder Online-Dienste zugreifen und diese nutzen.

  • Möglicherweise erhalten Sie Werbung auf der Grundlage von Informationen über Ihren Zugriff auf die Dienste und andere Webseiten oder Online-Dienste und deren Nutzung auf einem Ihrer Geräte, sowie auf Grundlage von Informationen von Dritten.  Diese Unternehmen platzieren oder erkennen einen eindeutigen Cookie in Ihrem Browser (einschließlich durch die Verwendung von Pixel-Tags).  Sie verwenden solche Technologien zusammen mit den Daten, die sie über Ihre Online-Nutzung sammeln, auch, um Sie auf allen von Ihnen verwendeten Geräten, wie z. B. einem Mobiltelefon und einem Laptop, wiederzuerkennen.  Wenn Sie mehr über dieses Vorgehen erfahren möchten, und wissen möchten, wie Sie sich im Browser auf dem PC oder Mobilgerät, über den/das Sie auf diese Datenschutzerklärung zugreifen, davon abmelden, besuchen Sie bitte http://optout.aboutads.info/#/ und http://optout.networkadvertising.org/#/.

NUTZUNG DER DIENSTE DURCH MINDERJÄHRIGE

Die Dienste richten sich nicht an Personen unter sechzehn (16) Jahren und wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren. 

GERICHTSSTAND UND GRENZÜBERSCHREITENDE ÜBERTRAGUNG

Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir Niederlassungen haben oder in dem wir Dienstleister beauftragen. Durch die Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, einschließlich der Vereinigten Staaten, übertragen werden. Die dortigen Datenschutzvorschriften können sich von denen Ihres Landes unterscheiden. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsbehörden in diesen anderen Ländern berechtigt sein, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN ZUM EWR: Einige Länder außerhalb des EWR werden von der Europäischen Kommission als Länder anerkannt, die ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß den EWR-Standards bieten (Informationen darüber, welche Länder von der Europäischen Kommission als Länder anerkannt werden, die ein angemessenes Datenschutzniveau bieten, finden Sie hier). Für die Übermittlung von Daten an Länder außerhalb des EWR, deren Datenschutz von der Europäischen Kommission nicht als angemessen erachtet wird, haben wir angemessene Maßnahmen ergriffen, wie z. B. die von der Europäischen Kommission verabschiedeten Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Im Rahmen unseres Engagements für den Datenschutz haben wir uns auch nach dem EU-US- und Swiss-US-Datenschutzrahmenwerk zertifizieren lassen.  Mehr über das Datenschutz-Framework erfahren Sie anhand der Liste des Data Privacy Framework des US-Handelsministeriums unter https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search. Sie können eine Kopie dieser Maßnahmen anfordern, indem Sie uns über den Abschnitt „Kontakt“ unten kontaktieren.

SENSIBLE DATEN

Bitte senden Sie uns keine sensiblen personenbezogenen Daten (z. B. Sozialversicherungsnummer, rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, Religion oder andere Überzeugungen, Gesundheitsdaten, biometrische oder genetische Daten, strafrechtliche Vorgeschichte oder Gewerkschaftszugehörigkeit) auf oder über die Dienste, falls wir Sie nicht ausdrücklich darum bitten.

AKTUALISIERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Legende „ZULETZT AKTUALISIERT“ oben in dieser Datenschutzerklärung gibt an, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt überarbeitet wurde. Änderungen werden dann wirksam, wenn wir die überarbeitete Datenschutzerklärung für die Dienste veröffentlichen. 

KONTAKT

TMP Worldwide Advertising & Communications, LLC d/b/a Radancy, mit Sitz unter One Battery Park Plaza #2710, New York, NY, ist das Unternehmen, das für die Erfassung, Nutzung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung verantwortlich ist. 

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter customersupport@radancy.com, by phone at 1-800-867-2001, oder per Post unter:

Radancy
ATTN: Datenschutzbeauftragter
One Battery Park Plaza, #2710 
New York, NY 10004-1405
Vereinigte Staaten

Sollten Sie ein ungelöstes Problem mit dem Datenschutz oder der Datennutzung haben, das wir nicht zufriedenstellend gelöst haben, wenden Sie sich bitte an unseren in den USA ansässigen Drittanbieter für die Beilegung von Streitigkeiten (kostenlos) unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.
Da die Kommunikation per E-Mail nicht immer sicher ist, geben Sie in Ihren E-Mails bitte keine Kreditkartendaten oder andere vertrauliche Informationen an.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN FÜR DEN EWR

Sie können zudem:

  • Eine Beschwerde bei einer EU-/EWR-Datenschutzbehörde für das Land oder die Region einreichen, in dem/der Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz oder Arbeitsplatz haben oder in dem/der ein mutmaßlicher Verstoß gegen geltendes Datenschutzrecht begangen wurde. Eine Liste der Datenschutzbehörden finden Sie unter  http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN FÜR KALIFORNIEN

Gemäß dem California Consumer Privacy Act von 2018, geändert durch den California Privacy Rights Act („CCPA„), , stellen wir die folgenden zusätzlichen Angaben zu den Kategorien personenbezogener Daten bereit, die wir über Einwohner Kaliforniens erheben, verwenden und offenlegen.

Erhebung und Offenlegung personenbezogener Daten

Die folgende Tabelle enthält: (1) die im CCPA aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten, die wir zu erheben beabsichtigen und die wir in den letzten 12 Monaten erhoben und offengelegt haben; sowie (2) die Kategorien von Dritten, an die wir in den letzten 12 Monaten personenbezogene Daten für unsere operativen Geschäftszwecke weitergegeben haben.

Kategorien personenbezogener DatenKategorien Dritter, gegenüber denen Daten für operative Geschäftszwecke offengelegt wurden
Kennungen, wie Name, Alias, Kontaktinformationen, eindeutige persönliche Identifikatoren und Online-Identifikatoren• Radancy-Tochtergesellschaften und -Dienstleister
Personenbezogene Daten im Sinne des kalifornischen Kundendatenschutzgesetzes, wie z. B. Name und Kontaktinformationen.• Radancy-Tochtergesellschaften und -Dienstleister
Handelsinformationen, wie Transaktionsinformationen, Rechnungsinformationen und Kaufhistorie, einschließlich erwogener Käufe• Radancy-Tochtergesellschaften und -Dienstleister 
Informationen zur Internet- oder Netzwerkaktivität, wie z. B. Browserverlauf und Interaktionen mit unserer Website oder unseren WerbeanzeigenLinkedIn: Wir schalten Anzeigen auf LinkedIn, um Kandidaten und Interessenten zu gewinnenGoogle Ads:Wir nutzen Google Analytics und einfache Werbung über Google für unsere Dienste; zudem nutzen wir DoubleClick und unsere eigenen Lösungen, um Produkte zu bewerben und Bewerber zu gewinnenDas Marketingteam hat angemerkt, dass wir auf unserer Website Google-Pixel verwenden, um die Aktivitäten zur Neukundengewinnung zu überwachen• Radancy-Tochtergesellschaften und -Dienstleister
Geolokalisierungsdaten, z. B. Gerätestandort und ungefährer Standort, abgeleitet aus der IP-Adresse• Radancy-Tochtergesellschaften und -Dienstleister 
Schlussfolgerungen, die aus den oben aufgeführten personenbezogenen Daten gezogen werden, um ein Profil oder eine Zusammenfassung, etwa über die Vorlieben und Eigenschaften einer Person, zu erstellen• Radancy-Tochtergesellschaften und -Dienstleister 

Gemäß dem CCPA muss ein Unternehmen, wenn es personenbezogene Daten verkauft, den Einwohnern Kaliforniens die Möglichkeit geben, den Verkauf ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen.Wir „verkaufen“ jedoch keine personenbezogenen Daten im Sinne des CCPA und haben dies in den letzten 12 Monaten auch nicht getan.  Beispielsweise verkaufen wir ohne Einschränkung des Vorstehenden keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren.

Quellen personenbezogener Daten

Wie oben beschrieben erfassen wir diese personenbezogenen Daten von Ihnen sowie von öffentlich zugänglichen Datenbanken und gemeinsamen Marketingpartnern, wenn diese die Daten an uns weitergeben.

Nutzung personenbezogener Daten

Wir können diese personenbezogenen Daten verwenden, um unser Unternehmen zu betreiben, zu verwalten und aufrechtzuerhalten, unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und unsere Geschäftszwecke und -ziele zu erreichen, einschließlich beispielsweise: Entwicklung, Verbesserung, Reparatur und Wartung unserer Produkte und Dienstleistungen; Personalisierung, Werbung und Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen; Durchführung von Recherchen, Analysen und Datenanalysen; Risiko- und Sicherheitskontrolle und -überwachung; Betrugserkennung und -verhinderung; Durchführen von Identitätsüberprüfungen; Durchführen von Buchhaltungs-, Prüfungs- und anderen internen Funktionen wie beispielsweise internen Untersuchungen, Einhaltung von Gesetzen, rechtlichen Verfahren und internen Richtlinien; Aufzeichnungen; und Geltendmachung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

CCPA-Rechte und -Anfragen

Auskunfts- und Löschungsanträge

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie die folgenden Anträge stellen:

(1) „Antrag auf Auskunft“

Sie können verlangen, dass wir Ihnen die folgenden Informationen über die letzten 12 Monate vor Ihrer Anfrage offenlegen:

  • Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie erfasst haben, sowie die Kategorien der Quellen, aus denen wir diese personenbezogenen Daten erfasst haben;
  • Die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben;
  • Den geschäftlichen oder kommerziellen Zweck der Erhebung personenbezogener Daten über Sie (falls zutreffend); und
  • Die Kategorien personenbezogener Daten über Sie, die wir anderweitig weitergegeben oder offengelegt haben, und die Kategorien Dritter, mit denen wir diese personenbezogenen Daten geteilt oder denen gegenüber wir diese offengelegt haben (falls zutreffend).

(1) „Antrag auf Löschung“

Sie können verlangen, dass wir die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten löschen.


Um einen Auskunfts- oder Löschungsantrag zu stellen, kontaktieren Sie uns bitte unter customersupport@radancy.com oder 1-800-867-2001 (für Anrufe aus den Vereinigten Staaten) oder wie unter „Kontakt“ oben beschrieben.  Wir werden Ihren Antrag in Übereinstimmung mit geltendem Recht prüfen und beantworten und dabei die Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten berücksichtigen, auf die sich Ihr Antrag bezieht.  Um Ihre Identität zu überprüfen und uns vor betrügerischen Anfragen zu schützen, müssen wir möglicherweise zusätzliche personenbezogene Daten von Ihnen anfordern, etwa Ihren Namen und Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer.  Wenn Sie ein passwortgeschütztes Konto bei uns haben, überprüfen wir möglicherweise Ihre Identität anhand unserer bestehenden Authentifizierungspraktiken für Ihr Konto und verlangen von Ihnen eine erneute Authentifizierung, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen oder löschen.  Wenn Sie eine Löschungsanfrage stellen, bitten wir Sie möglicherweise um eine Bestätigung Ihrer Anfrage, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten löschen.

Wenn Sie als bevollmächtigter Vertreter im Namen eines Einwohners Kaliforniens eine Auskunftsanfrage oder eine Löschungsanfrage stellen möchten, können Sie die oben genannten Antragsmethoden verwenden.  Im Rahmen unseres Verifizierungsprozesses können wir Sie auffordern, ggf. einen Nachweis über Ihren Status als bevollmächtigter Vertreter vorzulegen, der auch Folgendes umfassen kann:

  1. Nachweis Ihrer Registrierung beim kalifornischen Außenministerium zur Geschäftstätigkeit in Kalifornien;
  2. Nachweis einer Vollmacht des Einwohners gemäß Abschnitt 4121–4130 des Nachlassgesetzes.

Wenn Sie ein bevollmächtigter Vertreter sind und uns keine Vollmacht des Einwohners gemäß den Abschnitten 4121–4130 des Nachlassgesetzes vorgelegt haben, können wir vom Einwohner auch Folgendes verlangen:

  1. Die Überprüfung der Identität des Einwohners direkt bei uns; oder
  2. Die Bestätigung direkt an uns, dass der Einwohner Ihnen die Vollmacht erteilt hat, den Antrag zu stellen.

Recht auf Nichtdiskriminierung

Sie haben das Recht, bei der Ausübung Ihrer Rechte gemäß dem CCPA nicht rechtswidrig diskriminiert zu werden.

Liste der Partner

  • AIA Holdings Limited
  • Ascendify Corporation
  • Associates in Advertising Limited
  • Brazen Technologies, Inc.
  • Carve Consulting London Limited
  • CKR Group, Inc.
  • firstbird GmbH
  • firstbird Pty Limited
  • Maximum Alliances B.V.
  • People in Business Limited
  • PJB Associes SAS
  • TMP Government, LLC
  • TMP Holdings Canada GP, LLC
  • TMP Holdings Canada L.P.
  • TMP Intellectual Property Holdings, LLC
  • TMP Worldwide (Singapore) Advertising Pte Ltd.
  • TMP Worldwide Advertising & Communications (HK) Ltd.
  • TMP Worldwide Advertising & Communications Co.
  • TMP Worldwide Advertising & Communications, LLC
  • TMP Worldwide Germany GmbH
  • TMP Worldwide India Private Limited
  • TMP Worldwide Publicidade Brasil Limitada

Lösungen, auf die Sie sich verlassen können. Erkenntnisse, die Ihnen neue Perspektiven geben. Und unser Versprechen, die besten Ergebnisse für Sie im Fokus zu haben.